Werdegang

Wie ich wurde, wer ich bin:

Hier erfahren Sie mehr über mich und meinen
beruflichen Werdegang.



E-Mail schreiben Anrufen

Werdegang und Kompetenzen

  • Erfahrung in leitender Position, Kompetenz als Führungskraft: als stellvertretende Redaktionsleiterin und Jungredakteurin von 1987 bis 1989 beim „Schwarzwälder Bote“, Lokalredaktion Spaichingen; als stellvertretende Redaktionsleiterin von Oktober 1995 bis Januar 2003 beim „Schwarzwälder Bote“, Lokalredaktion Trossingen; als Redaktionsleiterin; als Redaktionsleiterin von Januar 2003 bis Mai 2004 des „Schwarzwälder Bote“, Lokalredaktion Spaichingen 
  • Jahrzehntelange Erfahrung im Lokaljournalismus – angefangen vom Texten, Fotografieren, Konzept und Layout bis hin zur Fertigung von kompletten PR-Beiträgen.
  • Redaktionstätigkeit im Bereich Fachzeitschrift: von November 2007 bis Juli 2009 bei „TOP HAIR International“ (Marktführer im Bereich Fachzeitschriften für Friseure) im Bereich Business; unter anderem redaktionell mitverantwortlich für die Homepage (www.tophair.de). Seit 2016 bin ich Korrespondentin der "Goldstadt" Pforzheim für die Fachzeitschrift U.J.S. (Uhren Juwelen Schmuck) mit Sitz in Wiesbaden.
  • Diplom-Studium Journalistik an der renommierten Katholischen Universität Eichtstätt; erste Absolventenbefragung als Diplomarbeit (1989 bis 1994). Schwerpunkte: Kommunales/Regionales (Medienrecht, Kommunalrecht, Staats- und Verfassungsrecht), Neuere Deutsche Literatur, Wirtschaftspolitik, Soziologie, Politik)
  • 1985 Volontariat bei einer der führenden Tageszeitungen Baden-Württembergs, dem „Schwarzwälder Bote“, anschließend bis auf eine Unterbrechung durch das Diplom-Journalistik-Studium dort tätig bis November 2007.
  • ausgeprägte rhetorische Fähigkeiten und offener Kommunikations-Stil
    Beispiele: Moderation/Vorträge: Erfahrung im Bereich Anmoderation (Events von TOP HAIR International GmbH) sowie VHS-Kurse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bei der Volkshochschule Trossingen (90er-Jahre), Workshops Pressearbeit Vereine bei den Volkshochschulen Pforzheim/Enzkreis und Bretten, Guide-Tätigkeit, Deutsch-Unterricht
  • Verkaufserfahrung im hochwertigen Modebereich
  • soziales Engagement: bei der Pforzheimer Tafel im Verkauf und bei der Küchenarbeit, als passives Mitglied sowie Spendentätigkeit für Greenpeace und andere Umwelt- und Tierschutzinstitutionen
  • Interesse an besonderen Projekten wie beispielsweise die Reihe des Kommunalen Kinos Pforzheim „Pforzheim 2010 – die Mischung macht´s“ – Filme über Menschen aus Pforzheim mit Migrationshintergrund; Betreuung der Homepage
  • sprachliche Kenntnisse: LCCI-Zertifikat Business-Englisch (2009). LCCI-Certificate (Reading and Writing: Pass with Distinction, Listening Test: Pass with Distinction, Speaking Test: Pass with Credit)
  • Weiterbildung
    Zertifikat „Crashkurs Online-Journalismus“ an der Akademie der Bayerischen Presse (abp) mit theoretischen und praktischen Lernschritten bezüglich Text, Content, Videodreh und Videobearbeitung (Juli 2020), Digital-Reportagen, Social-Media-Strategie etc.
    Teilnahme an Webinaren des DJV und abp – Thema digitaler Videodreh und –schnitt für Social Media sowie Podcast
    Fachseminar „Publizieren im Web“ (Planung von Content, Gewichtung von Content, strategische Aufbereitung, Methoden und Tools für ein journalistisches Medienangebot im Internet) an der Journalisten-Akademie e.V. (Bildungsverein des DJV Baden-Württemberg e.V.). (Nachweise können bei Bedarf gern erbracht werden.)
Lebenslauf Susanne Roth 2021
Lebenslauf 2021 pdf

Zur Person

Alles zu meiner Person lesen Sie hier.

Zur Person