Werdegang

Wie ich wurde, wer ich bin:

Hier erfahren Sie mehr über mich und meinen
beruflichen Werdegang.



E-Mail schreiben Anrufen

Werdegang und Kompetenzen

  • Erfahrung in leitender Position, Kompetenz als Führungskraft: als stellvertretende Redaktionsleiterin und Jungredakteurin von 1987 bis 1989 beim „Schwarzwälder Bote“, Lokalredaktion Spaichingen; als stellvertretende Redaktionsleiterin von Oktober 1995 bis Januar 2003 beim „Schwarzwälder Bote“, Lokalredaktion Trossingen; als Redaktionsleiterin; als Redaktionsleiterin von Januar 2003 bis Mai 2004 des „Schwarzwälder Bote“, Lokalredaktion Spaichingen 
  • Jahrzehntelange Erfahrung im Lokaljournalismus – angefangen vom Texten, Fotografieren, Konzept und Layout bis hin zur Fertigung von kompletten PR-Beiträgen.
  • Redaktionstätigkeit im Bereich Fachzeitschrift: von November 2007 bis Juli 2009 bei „TOP HAIR International“ (Marktführer im Bereich Fachzeitschriften für Friseure) im Bereich Business; unter anderem redaktionell mitverantwortlich für die Homepage (www.tophair.de). Seit 2016 bin ich Korrespondentin der "Goldstadt" Pforzheim für die Fachzeitschrift U.J.S. (Uhren Juwelen Schmuck) mit Sitz in Wiesbaden.
  • Diplom-Studium Journalistik an der renommierten Katholischen Universität Eichtstätt; erste Absolventenbefragung als Diplomarbeit (1989 bis 1994). Schwerpunkte: Kommunales/Regionales (Medienrecht, Kommunalrecht, Staats- und Verfassungsrecht), Neuere Deutsche Literatur, Wirtschaftspolitik, Soziologie, Politik)
  • 1985 Volontariat bei einer der führenden Tageszeitungen Baden-Württembergs, dem „Schwarzwälder Bote“, anschließend bis auf eine Unterbrechung durch das Diplom-Journalistik-Studium dort tätig bis November 2007.
  • ausgeprägte rhetorische Fähigkeiten und offener Kommunikations-Stil
    Beispiele: Moderation/Vorträge: Erfahrung im Bereich Anmoderation (Events von TOP HAIR International GmbH) sowie VHS-Kurse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bei der Volkshochschule Trossingen (90er-Jahre), Workshops Pressearbeit Vereine bei den Volkshochschulen Pforzheim/Enzkreis und Bretten, Guide-Tätigkeit, Deutsch-Unterricht
  • Verkaufserfahrung im hochwertigen Modebereich
  • soziales Engagement: bei der Pforzheimer Tafel im Verkauf und bei der Küchenarbeit, als passives Mitglied sowie Spendentätigkeit für Greenpeace und andere Umwelt- und Tierschutzinstitutionen
  • Interesse an besonderen Projekten wie beispielsweise die Reihe des Kommunalen Kinos Pforzheim „Pforzheim 2010 – die Mischung macht´s“ – Filme über Menschen aus Pforzheim mit Migrationshintergrund; Betreuung der Homepage
  • sprachliche Kenntnisse: LCCI-Zertifikat Business-Englisch (2009). LCCI-Certificate (Reading and Writing: Pass with Distinction, Listening Test: Pass with Distinction, Speaking Test: Pass with Credit)
Lebenslauf Susanne Roth
Lebenslauf Pdf

Zur Person

Alles zu meiner Person lesen Sie hier.

Zur Person